Rich – finally!

Warum die Bitcoin-Love nicht erloschen ist!

Der Grund für meinen neuen Status? Nach Wochen und Monaten des Dahindümpelns hat der Bitcoin-Kurs endlich wieder einen ordentlichen Satz nach oben gemacht.

Na endlich! Ich bin wieder reich! Zumindest nach meinen Vorstellungen und in meinen Dimensionen. Und auch nicht richtig reich, sondern nur ein klein mehr mittelschichtig.

Ha! Ganze 100 Euro macht das Plus bei meinem Investment aus. Wie jetzt, gar nicht so viel? Das sind 20 Tankfüllungen. Zwar nur für meinen Cityroller, aber immerhin.

Und wenn ich am Ball bleibe und den Zuwachs nicht sofort realisiere (was ebenfalls bedeuten würde, dass ich den bis jetzt angefallenen Verlust von rund 600 Euro mitrealisiere), könnte ich nach einigen Jahren mit einem blauen Auge aus meinem Bitcoin-Abenteuer aussteigen.

Aber ich habe ja von Natur aus blaue Augen, also was soll´s?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s